Pilotprojekt # Zukunft

Am 16.12.19 gestaltete die 8b einen Projekttag zum Thema berufliche Zukunft.

Unterstützt wurde die Klasse von Sozialarbeiter André Pfennig und den Gleichstellungsbeauftragten Christina Runge (Landkreis Diepholz) und Nicole Feldmann-Paske.

Von unserer Realschule waren Klassenlehrerin Kirsten Tänzer und Beratungslehrer Daniel Püth mit von der Partie.

In einen großen roten Koffer wurden im Laufe des Vormittags Erfahrungen und Erwartungen der jungen Menschen gepackt.

Schwerpunkt war die Lebenswelt von Männern und Frauen: Rollenbilder wurden in aktiven Spielen auf ihren Einfluss getestet, Vorurteile in einem Quizz auf witzige Weise sichtbar gemacht.

Dabei setzten sich die Schülerinnen und Schüler auch getrennt damit auseinander, was in Zukunft beruflich und privat von ihnen erwartet wird – und wie sie selbst ihr Leben gestalten wollen.

Die jungen Menschen konnten ihre Stärken im Hinblick auf die berufliche Orientierung herausarbeiten.

Die Gäste waren beeindruckt, wie gut die 8b sich in unserem BO- Unterricht (Berufsorientierung), der in der achten Klasse im ersten Halbjahr stattfindet, schon vorbereitet hatte.

Der Projektvormittag #Zukunft wurde an unserer Schule erstmals getestet.

Du willst mehr wissen? Landkreis Diepholz, Fachdienst 19

mailto: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Pilotprojekt Zukunft 2019 900px 394kb