Streitschlichter an der Realschule Diepholz

Seit dem Sommer sind sie nun tätig: 22 Schülerinnen und Schüler aus den Jahrgangsstufen 8 – 10 haben ihre Ausbildung zum Streitschlichter im letzten Schuljahr bei Frau Brand und Frau Schneider beendet und stehen in den großen Pausen in der Realschule als Streitschlichter zur Verfügung.

 

Streitschlichter 2014 Gruppe 240KB

 

Sie sind leicht erkennbar mit ihren orangefarbenen Warnwesten, damit sie im Notfall schnell gefunden und benachrichtigt werden können.
Natürlich gibt es nicht in jeder Pause einen Streit, der von ihnen geschlichtet werden muss, aber die Streitschlichter suchen den Kontakt zu den jüngeren Schülerinnen und Schülern und wollen auch als Vertrauenspersonen wahrgenommen werden.

Bei Konflikten, die nicht mehr alleine gelöst werden können, können die Streitschlichter direkt angesprochen werden, um einen Termin zu vereinbaren. Für die Streitschlichtung selbst steht ein Raum zur Verfügung und natürlich bleibt der Inhalt der Gespräche vertraulich.

Die Ausbildung zum Streitschlichter umfasst vor allem das Erlernen von Gesprächsregeln und einer festen Struktur zum Lösen von Konflikten, aber auch die Einschätzung von Situationen und das Ernstnehmen der Probleme von Mitschülern. So dauerte es auch mehrere Wochen bis die Schülerinnen und Schüler sich den Titel „Streitschlichter" erarbeitet hatten.

Mit dem Ausscheiden der Streitschlichter aus den 10. Klassen werden für das neue Schuljahr wieder Teilnehmer gesucht, die nach den Osterferien an der Schulung teilnehmen können. Fragt doch einfach mal nach!