So macht Oper Spaß!

Am Mittwoch, dem 08.02.2012 gastierte das österreichische Musiktheater Kinder des Olymp in der Realschule Diepholz, um gemeinsam mit allen Schülerinnen und Schülern des fünften Jahrgangs „Die Entführung aus dem Serail" von Wolfgang Amadeus Mozart zu spielen.

Im Vorfeld wurden im Rahmen des Musikunterrichts Dialoge und das Lied der Janitscharen (Leibwächter eines türkischen Herrschers) einstudiert.

Pünktlich um 10:00 Uhr ging es mit einer Generalprobe los, bei der zunächst nur die Schülerinnen und Schüler mit einer Hauptrolle mit den Opernprofis aus Österreich üben durften. Die Nebenrollen wurden kurz vor der Aufführung verteilt, die planmäßig um 11:00 Uhr begann.

Gekonnt führten unsere Gäste durch Mozarts Opernspiel. Sie übernahmen je eine Hauptrolle und spielten gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern ausgewählte Szenen, leiteten zum Singen und Musizieren an und gaben durch kurze eindrucksvolle Gesangeinlagen Einblicke in den klassischen Gesang. Aber auch die Schülerinnen und Schüler machten ihre Sache als Schauspieler, Sänger oder Musikanten sehr gut und beeindruckten damit nicht nur ihre Lehrer.

So hatten alle sichtlich Spaß daran, eine Oper einmal etwas anders kennenzulernen.

  

 

 

>> Zum Webalbum <<