„Wir brauchen einen Stern“

Diepholzer Realschüler gestalten Schulgottesdienst in der St.Nicolai-Kirche

Unter dem Motto „Wir brauchen einen Stern“ machten sich die 5. und 6. Klassen der Diepholzer Realschule am Donnerstag, den 19.12.2019, auf den Weg in die St.Nicolai-Kirche.

Gemeinsam mit ihren Lehrern sowie mit der Unterstützung von Pastor Lutz Korn und der Diakonin Frauke Laging feierten sie einen selbst gestalteten Adventsgottesdienst.

Der Gottesdienst stellt den Höhepunkt des konfessionell-kooperativen Religionsunterrichts dar, an dem alle Schüler und Schülerinnen der 5. und 6. Klassen teilnehmen. Auch die Schüler des Werte-und-Normen-Unterrichts wurden herzlich zur Teilnahme eingeladen.

Grundlage für den diesjährigen Gottesdienst war ein Psalm, der von Schülern der Klasse 6b erarbeitet wurde. Sie gingen im Unterricht der Frage nach, wo es dunkel in unserer Welt ist und wo wir Hoffnung bringende funkelnde Sterne finden können.

Die 5d trug dazu ein Gebet vor. Das Anspiel „Konferenz der Sterne“, dargestellt von der Klasse 6a, fasste zusammen, dass wir dort Sterne im Alltag finden wo man zusammenhält, sich gegenseitig hilft und füreinander da ist.

Mädchen und Jungen der Klassen 5a, 5b und 5c hatten im Unterricht überlegt, inwieweit sie selber schon einmal ein Stern für andere waren bzw. ein anderer ein Stern für sie war. Dazu hatten sie kleine Geschichten geschrieben, die im Gottesdienst vorgetragen wurden: Da ging es u.a. um Omas, die sich kümmern, um Hilfe für kranke Familienangehörige und um Freunde und Familie, die zur rechten Zeit da sind.

In den Fürbitten baten die Schüler und Schülerinnen der 6c darum, dass Licht zu den Menschen kommen soll, denen es nicht so gut geht, die unter Krieg, Armut, Krankheit, Trauer und Einsamkeit leiden. Auch Ihnen soll ein Stern aufgehen, so dass sie die Hoffnung der Weihnachtsbotschaft erfahren.

Im Musikunterricht wurden verschiedene Weihnachtslieder einstudiert, die dann auch voller Inbrunst mitgesungen wurden. Die Bläserklasse, unter Leitung von Herrn Klöpzig, begleitete die Gemeinde gekonnt.

Zum Schluss bekamen alle Anwesenden einen Stern geschenkt, der sie daran erinnern soll, dass jeder selber ein Stern für andere sein kann, dass man aber auch in seinem Leben helfenden „Sternen“ begegnen kann und es Sternstunden für jeden gibt.

Die Lehrkräfte aus dem Fachbereich Religion danken besonders dem Fachbereich Werken und dem Fachbereich Musik der Realschule, sowie Pastor Lutz Korn und der Diakonin Frauke Laging für die gelungene Zusammenarbeit.

 

 

>>> Zum Webalbum "Adventsgottesdienst 2019" <<<

Im Webalbum können die Photos direkt ausgewählt werden.

 

Adventsgottesdienst 2018

Adventsgottesdienst 2017

Adventsgottesdienst 2016

Adventsgottesdienst 2014

Adventsgottesdienst 2013

Weihnachtsfeier 2011