Realschule erfolgreich bei den Kreisbestenwettkämpfen der Leichtathletik 2013

Wie bereits im vergangenen Jahr traten die besten Leichtathleten des Kreises am Mittwoch, dem 12.06.2013 im Sportpark Sulingen an, um sich zu messen. Bei angenehmer Witterung gingen Schülerinnen und Schüler von Sekundarschulen aus dem ganzen Kreisgebiet an den Start.

LA 2013 19 Gruppe 02-170KB

 

Von den insgesamt acht Mädchen und acht Jungen, die für die Realschule Diepholz antraten, schafften es sagenhafte neun auf das Treppchen. Im letzten Jahr waren es sieben. Emma Hohenhausen, Celine Timmermann, Chantal Post, Felix Ritter und Arian Kelmendi errangen in ihren Jahrgängen den ersten Platz.

Den zweiten Rang in ihrer Altersklasse belegten Josephine Turrin und Yannick Bindhammer.

Madeleine Siebrecht und Viktoria Sandering kamen jeweils auf den dritten Platz ihres Jahrgangs.

Zum Webalbum

>>> Zur Liste der Webalben <<<

Außerdem konnten sich Emma, Viktoria, Chantal und Arian über T-Shirts freuen, die als Ehrung an die fünf Mädchen und Jungen mit den meisten Überpunkten (Differenz zwischen der Anzahl der tatsächlich erreichten und der für eine Ehrenurkunde benötigten Punkte) vergeben wurden.

Als Krönung des Tages holte die Staffel der Realschule, bei der je vier Mädchen und Jungen noch einmal über 75m alles geben mussten, in 1,22,88 min den ersten Platz, der mit einem Basketball belohnt wurde.

Für die Betreuung der Sportlerinnen und Sportler waren Jan-Pascal Grave, Martin Scheunemann und Michael Kruse (Lehrer) zuständig.