Sportspieletage 2012

Nachdem die Noten für das Halbjahreszeugnis feststanden, ging es in den letzten Tagen vor den Zeugnisferien noch einmal um sportliche Höchstleistungen. In den Disziplinen Völkerball, Volleyball und Ball über die Schnur (nur für die 5. Klassen) wurden im Rahmen der Spieletage jeweils die besten Teams eines Doppeljahrgangs ermittelt.

 

Den Auftakt machten am Freitag, dem 20.01.2012 die 7. und 8. Klassen. Dabei gelang der 8b das Kunststück, sowohl die Volleyball- als auch die Völkerballspiele zu dominieren und den Tag als Doppelsieger zu beenden. Für faire Spiele sorgten Schüler des Abschlussjahrgangs, die die Begegnungen leiteten.

 

Am Dienstag, dem 24.01.2012 folgte der Spieletag für die Jahrgänge 9 und 10. Unter der Spielleitung von Schülern des 8. Jahrgangs setze sich beim Völkerball das Team der 10b durch. Beim Volleyball gewann das Team der 10a. Dieses Team wird gemeinsam mit dem Team der 9c, das beim Volleyball den zweiten Platz belegte, die Realschule beim Volleyballturnier der 9. und 10. Klassen des Schulzentrums Diepholz vertreten.


Die Jahrgänge 5 und 6 schlossen die Spieletage am Donnerstag, dem 26.01.2012 ab. Dabei ging es in einigen Begegnungen noch einmal hoch her. Am Ende gewann das Team der 5a in der Disziplin Ball über die Schnur, die 6a siegte beim Volleyball und die 6c beim Völkerball. Als Schiedsrichter waren diesmal Schüler des 9. Jahrgangs eingesetzt.


Organisiert wurden die Spieletage von Herrn Kruse, der bei der Durchführung tatkräftig unterstützt wurde von den Schülern der Jahrgänge 8, 9 und 10, die als Schiedsrichter und beim Auf- und Abbau halfen, dem Schulsanitätsdienst, der sich um die Verletzten kümmerte, und dem Kollegium.

 

 

 

Die Diashow läuft nicht?

• Du willst Photos gezielt auswählen oder ...

• ... die Photos in einem größeren Format sehen?

Klicke einfach diesen Text an!