Informationen zum Praktikum aus erster Hand

Realschüler veranstalten eine „kleine Berufsmesse“

 

An der Realschule Diepholz haben die Schülerinnen und Schüler der 9. Klassen wie jedes Jahr vor den Osterferien ihr zweiwöchiges Betriebspraktikum absolviert und im Unterricht nachbereitet. In diesem Jahr kam jedoch eine Neuerung dazu: Um den Schülerinnen und Schülern der 8. Klassen ihre Erfahrungen näher bringen zu können, veranstaltete der Jahrgang 9 am Freitag, den 13. Mai eine Praktikumsausstellung – die sogenannte „kleine Berufsmesse“.

Jeder Schüler der 9. Klassen bereitete einen Ausstellungstisch vor, an dem auf unterschiedliche Art und Weise Informationen über den Praktikumsberuf und den Praktikumsbetrieb gegeben wurden. Es wurden viele Fotos gezeigt, Werkstücke präsentiert, Flyer verteilt und sogar praktische Tipps gegeben. Die Achtklässler brachten dann mithilfe eines Laufzettels unter anderem in Erfahrung, welche Aufgaben in den einzelnen Praktikumsberufen zu erledigen waren, wie man sich auf die Stelle bewerben musste und welche Ausbildungssituation in dem jeweiligen Betrieb vorliegt. An vielen Tischen bestand außerdem die Möglichkeit, einen Blick in die Praktikumsmappen zu werfen, die noch genauere Informationen über das abgeleistete Praktikum geben konnten.

Gut informiert können die Schülerinnen und Schüler der 8. Klassen nun ihre eigenen Praktikumsplätze suchen, denn in diesem Jahrgang sind erstmals zwei Praktika vorgesehen, das erste bereits Ende Juni 2011.

 


Simple Picture Slideshow:
No images found in folder /homepages/18/d361470767/htdocs/websites/realschule-diepholz/images/stories/Faecher/Wirtschaft/Berufsmesse2011