„Nachhaltigkeit Ernährung“

Die Lernpartnerschaft zwischen unserer Realschule und der Firma „Lebensbaum“ ging in die zweite Runde

Bereits zum zweiten Mal nahmen Schüler des Profilfachs Wirtschaft (Jahrgangsstufe 9) an einem Workshop teil, dessen inhaltlicher Schwerpunkt „Nachhaltige Ernährung“ hieß.

Anschließend erkundeten sie den Betrieb der Firma „Lebensbaum“ in Diepholz. Unter der Leitung von Frau Schaffrath, Mitarbeiterin der Universität Vechta und Ansprechpartner des Projekts „Kurs-Zukunft“, beschäftigten sich die Schüler zunächst im praxisorientierten Workshop mit den aktuellen und zukünftigen Problemen der Agrar- und Ernährungswirtschaft.

„Nachhaltigkeit“ stand dabei stets im Vordergrund.

Im Anschluss an den Workshop besuchten die Schüler dann die Firma „Ulrich Walter GmbH“ in Diepholz, Einheimischen besser bekannt unter dem Namen „Lebensbaum“. Nachhaltigkeit bei Lebensbaum – davon konnten sich die Schüler während einer Betriebsbesichtigung überzeugen.

Nach ihrer Rückkehr hatten sie jedoch nicht nur vielfältige Kenntnisse der Inhalte „Nachhaltige Entwicklung“ und „Bioökonomie“ erlangt: Die Jugendlichen schwärmten auch vom Geschmack der vielfältigen Teesorten.

 

 

  

>>> Webalbum "Nachhaltigkeit Ernährung" <<<

Im Webalbum können die Photos gezielt ausgewählt werden.