Abschlussklassen 2012

Die folgenden Photos sind anklickbar (und dann auch zoombar).

Sie wurden gemacht von Herrn E. Jansen.
(Diepholzer Kreisblatt/Mediengruppe Kreiszeitung)

 

Klasse 10a

10a 2012 200KB

alphabetisch: Vadim Beilmann, Leon Biskup, Dominik Blumberg, Sebastian Demir, Pascal Diener, Philipp Fahland, Ingmar Gerding, Torben Gieske, Marcel Kernke, Daniel Klaus, Lukas Krause, Dusty Daren Kuba, Nico Meier, Bastian Rinke, Martin Schulz, Kevin Michael Swoboda, Alexsandra Bührmann, Saskia Döbbeling, Alina Hillebrand, Lisa Shirin Hinz, Lisa Keller, Phong Nhung Nguyen, Mira Skambraks, Linda Zumberovic
Klassenlehrer: Herr Sievers

 

Klasse 10b

10b 2012 200KB

alphabetisch: Markus Artamonow, Florian Dittmann, Artjom Eswein, Johann Grünwald, Thuy An Hoang, Marlon Jankowski, Moritz Lekon, Mika Logemann, Fabian Mende, Dominik Meyer, Duc Vuong Nguyen, Vu Tuan Anh Nguyen, Fabian Sandmann, Jasmin Barwinski, Stefanie Brand, Maren Clausheide, Juliane Giese, Stephanie Holm, Janina Klaus, Anne Kraeft, Angelika Kuhlmay, Antonia Langhorst, Karina Liese, Madlen Sarina Vollmer, Nicola Wallace, Neele Sophie Welke
Klassenlehrerin: Frau Tänzer

 

Klasse 10c

10c 2012 200KB

alphabetisch: Marcel Böttcher, Igor Dammann, Janek Felsch, Helge Feußahrens, Marcel Henrichs, Mirko Krüger, Rune Lange, Dennis Lening, Eike Logemann, Mathis Logemann, Malte Mester, Jan Schneider, Marlon Wagner, Markus Westermann, Jessica Jenny Braunnagel, Luisa Breuer, Justine Götz, Katja Günther, Virginia Hörsch, Olga Kostarev, Gianne Lübker, Melanie Lück, Vanessa Meyer, Denise Panse, Joelina Riemann, Sozana Siedo, Lisa Wallbaum
Klassenlehrerin: Frau Wagner

 

 

Text und Photos: H. Bredemeyer (Diepholzer Kreisblatt)

Finale erstmals im Theater

Abschlussfeier der Realschule: Schülersprecher Dominik Meyer hat bestes Zeugnis

Es lag nahe mit Blick auf das Halbfinalspiel der EM Deutschland-Italien am Donnerstag, das "Finale" der drei Realschulabschlussklassen bei der Entlassungsfeier damit in Verbindung zu bringen.

Schulleiter Uwe Hofemeister traf dabei ins Schwarze und sprach in diesem "Jargon" weit über 200 Gäste am neuen "Austragungsort", dem Diepholzer Theater, an. Ganz besonders natürlich seine erfolgreichen 77 Mitspieler, die im "Partydress" angetreten waren.

"Dabei gibt es dieses Mal bei der Feier kein Heimspiel am Austragungsort", berichtete er, "denn es ist dem Landkreis nach 20 Jahren aufgefallen, dass die Realschul-Aula gar nicht mehr als 150 Personen aufnehmen darf." Doch der Umzug in das geräumige Theater wäre allen recht und die Atmosphäre bestimmt auch noch feierlicher.

In diesem Sinne hatte der Wahlpflichtkurs Musik 10 unter der Leitung von Stephan Klöpzig schon mit "Sunny" den richtigen Auftakt beigesteuert. Hofemeister begrüßte namentlich alle Ehrengäste vom Landkreis, der Stadt, der Kreissparkasse, der Polizei, einige ehemalige Kollegen und die Leiter der Diepholzer Schulen.

WPK  10-200KB

Der Wahlpflichtkurs Musik 10 unter Leitung von Stephan Klöpzig begleitete mehrfach die
Abschlussfeier der Realschüler im Diepholzer Theater

"Dabei gibt es dieses Mal bei der Feier kein Heimspiel am Austragungsort", berichtete er, "denn es ist dem Landkreis nach 20 Jahren aufgefallen, dass die Realschul-Aula gar nicht mehr als 150 Personen aufnehmen darf."

Doch der Umzug in das geräumige Theater wäre allen recht und die Atmosphäre bestimmt auch noch feierlicher.

In diesem Sinne hatte der Wahlpflichtkurs Musik 10 unter der Leitung von Stephan Klöpzig schon mit "Sunny" den richtigen Auftakt beigesteuert.

Hofemeister begrüßte namentlich alle Ehrengäste vom Landkreis, der Stadt, der Kreissparkasse, der Polizei, einige ehemalige Kollegen und die Leiter der Diepholzer Schulen.

Im Mittelpunkt standen aber die Schüler. Beim Trainingsdurchlauf der Schuljahre hätten die mitunter schwierigen Spielregeln beachtet werden müssen. "Es gab gelbe und rote Karten, die Schiedsrichter hatten viel zu tun", zählte der Schulleiter auf, und am Prüfungstag hätte es sogar "Elfmeterschießen" gegeben, aber alle 77 Schülerinnen und Schüler wären durchgekommen.

Immerhin hätten 30 von ihnen den erweiterten Realschulabschluss erreicht, 44 den Realschulabschluss und drei den Hauptschulabschluss.

Als besten Schüler des Jahrgangs zeichnete Uwe Hofemeister Dominik Meyer aus der 10b mit der Durchschnittsnote 1,57 aus. Zudem war er auch noch Schülersprecher.

In der 10c war Janek Felsch (2,07) der beste Absolvent und in der 10a Alina Hillebrand (2,2).

2012-Beste 190KB

v.l.n.r.  Helge Feußahrens, Dominik Meyer, Uwe Hofemeister, Alina Hillebrand, Janek Felsch

Ein Zertifikat für den bestandenen PC-Führerschein erhielten Nicola Wallace (10b), Malte Mester (10c) und aus der 10a Nico Meier und Marcel Kernke.

Als neuen Trend habe er ausmachen können, dass vermehrt eine berufliche Ausbildung (31,2 Prozent) angesteuert werde, aber gut 50 Prozent die schulische Fortbildung mit Blick auf ein Studium anstrebten, sagte Hofemeister.

Die Schülervertreter Antonia Langhorst und Dominik Meyer hielten Rückschau auf die Schuljahre als den "härtesten Rennkurs der Welt". Doch sie hätten alle Unfälle überstanden und zum Schluss ordentlich Gas gegeben. Dafür wären sie dem betreuenden "Rennteam" sehr dankbar. Doch am Ende stände ihre Erkenntnis fest; dass sie alles werden wollten, nur nicht Lehrer..."

Aus dem Klassenlehrerteam der drei Abschlussklassen gab Heidemarie Wagner (10c) einiges zu bedenken. Vor allen Dingen Aufmunterndes. Immerhin sei der Realschulabschluss eine gute Eintrittskarte in die Zukunft. Sie empfahl eine positive Sichtweise, Lebensfreude und Herzensbildung zu entwickeln und sagte: "Bleibt Lernende, bleibt kritisch, bleibt auf dem Teppich und vor allen Dingen bleibt im Gespräch!" Und später sagte sie noch für alle wohl überraschend, weil außergewöhnlich: "Es war mir immer eine Freude, in eure Klasse (10c) zu kommen!"

Alle Klassenlehrer und Uwe Hofemeister erhielten Abschiedsgeschenke. Dann ertönte der Schlusspfiff und damit auch der Anpfiff zur Feier und dem Halbfinalspiel.

Wie schade, dass Hofemeisters Prognose: "Wir siegen 2:0" nicht zutraf.

Musikkurs 200KB

Lehrer Trio 150KB

Dank an M 150KB

Solistinnen-200KB

 

 

>>> Photos der Klassenfahrten <<<